YOGA

 

 

Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust bekommt, darin zu wohnen.

(Teresa von Avila)

 

Yoga ist eine 5000 Jahre alte Tradition, Wissenschaft und Philosophie aus Indien.

Mit Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannung (Meditation)

 machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um uns daran zu erinnern wer wir wirklich sind: 

unendliche, licht- und liebevolle Wesen!

 

Die Asanas verbessern deine Gesundheit! 

Muskeln werden aktiviert, Sehnen, Bänder und Faszien gedehnt,

die Durchblutung gefördert, Gelenke (auch an der Wirbelsäule) mobilisiert, 

die inneren Organe massiert und das Immunsystem gestärkt.

 

Durch Pranayama (Atemübungen) vertiefen und verlangsamen wir unsere Atmung,

lernen Atemtechniken kennen und Prana, die Lebensenergie beginnt zu fließen!

 

Durch Entspannung und Meditation wird das parasympatische Nervensystem aktiviert, 

das Stresslevel gesenkt und es hilft gegen Schlaflosigkeit und innere Unruhe!

 

 

Erinnere dich daran, wie wertvoll und einzigartig du bist: DU BIST DU!

 

 

Aufgrund der momentanen Situation (seit März 2020) darf ich "Yoga im Gruppentraining" nicht anbieten.

Um trotzdem ein Beitrag für dich zu sein,

habe ich die "YOGA mit Andrea WhatsApp Gruppe" gegründet,

wo du mit Yoga-Kurzsequenzen in Wort und Bild versorgt wirst.

Demnächst wird das alles auch über die Homepage verfügbar sein!

 Bis wieder alles so läuft wie gewohnt,

biete ich zusätzlich ein Yoga-Personaltraining  und ein Yoga-2er-Gruppen-Training an.

 

Bei Interesse, bitte ich um telefonische Terminvereinbarung !